Azet Im Milieu Lyrics

La la la la, la

La la la la, la la

La la la la, la la

Es hat angefang’n mit Dreiläufern, dreihundert Gramm

Danach wurden’s dreihundert Kilo, dreihundert Mann

Es macht [*click clack*] [*bam bam*]

Wallah alle meine Jungs drehen durch für die Daytona am Arm

Bis Mama lacht, alles ticken, nur I’m großen Stil

Lieferung Rotterdam – fünf Kilo Kokain

Nie auf Risiko, lieber blättern bisschen mehr für ḥarām

Sonst laufen die Verbrecher hinterher, wenn du nicht zahlst

Brechen die Kontakte ab

Gesicht verlier’n sorgt dafür, dass du keine Patte machst

Abgefuckt tagelang

Denn Jungs wie ich sorgen dafür, dass du Narben machst und Nächte nicht schlafen kannst

In Sachen Drogen sind Albaner Nummer Eins

In ganz Europa, egal, zu welcher Zeit, Dicker

Abgepackte Kilos I’m Wagen vom Botschafter

Ich hatte keine Wahl, das ist dein Sohn, Papa!

Auf dieser scheiß Welt musst du überleben

Bist du I’m Milieu drin, musst du übernehm’n

Ich hab’ Angst, doch vor wem?

Fürchte nur Gottes Zorn, vielleicht kannst du mich versteh’n

Auf dieser scheiß Welt musst du überleben

Bist du I’m Milieu drin, musst du übernehm’n

Ich hab’ Angst, doch vor wem?

Fürchte nur Gottes Zorn, vielleicht kannst du mich versteh’n

Es geht weiter, „Nie aufhör’n.”, sagt dein Kopf

Zehn Wagen vor dem Hochhaus, dein Name wird am Block

Groß geschrieben, Dicker, Ticker, ja, du lässt nix anbrenn’n

Immer auf der Hut vor LKA Zivil Antenn’n

Erzähl mir nix, sind gefloh’n von der Heimat

I’m Heim, es war nicht leicht da, deswegen Quali 1A

Aber manchmal mach ich mir Kopf, vor all’m, wenn Mama weint

Wisch dir deine Tränen weg, stürmt SEK-Kommando rein

Ich hör’ auf, was soll ich machen? Ich muss euch ernähr’n

Das ist meine Pflicht und der Wille von mei’m Herz

Nur noch einmal die letzte Ladung, wa-llāh

Noch einmal setzen mich auf Fahndung, locker

An alle meine Jungs: ihr wisst, ich steh wie ‘ne Eins

Mein Wort hat Gewicht, chaye, fick die Polizei

Krümmt euch einer ein Haar, lassen wir die Straßen brenn’n

Bis in alle Ewigkeit, meine Gang KMN!

Auf dieser scheiß Welt musst du überleben

Bist du I’m Milieu drin, musst du übernehm’n

Ich hab’ Angst, doch vor wem?

Fürchte nur Gottes Zorn, vielleicht kannst du mich versteh’n

Auf dieser scheiß Welt musst du überleben

Bist du I’m Milieu drin, musst du übernehm’n

Ich hab’ Angst, doch vor wem?

Fürchte nur Gottes Zorn, vielleicht kannst du mich versteh’n